Chronik  der  Modellfluggruppe Feistritz/Drau

Gegründet im Jahre 1958 von den ersten Feistritzer Modellfliegern Taxer Fritz, Freudenberger Gustl, Nachbargauer Karl und Riepl Ernst.

1968 Aufbau der Jugendgruppe für Freiflug

1971 eigener Modellflugplatz angemietet auf heutigem Areal

1978 Anmeldung beim OEMV mit ca. 10 Mitgliedern. Obmann war Taxer Fritz.Zu dieser Zeit wurden bereits erfolgreich nationale Wettbewerbe geflogen.

1982 Modellbauausstellung im Gemeinschaftshaus Feistritz / Drau.

Die erste Vereinshütte wurde im Jahre 1986 von Fr. Fradl Brigitte angeschaft. Damals hatte der beim Altbauer Korner angemietete Flugplatz eine Größe von ca. 2000m². Die Vereinshütte wurde 1989 für den neuen Rasenmähertraktor ausgebaut. Im selben Jahr ist eine Vereinsschleppmaschine vom Obmann Schwager Heinz angeschafft worden.

1990 wurde der Platz auf die heutige Größe von 10500 m² adaptiert.

1992 Gründung des Vereins der Modellbaugruppe Feistritz / Drau und Anmeldung bei der BH Villach.

2008 wurde die durch Schneebruch beschädigte Vereinshütte durch 2 Container ersetzt und modernisiert. Ein zweites Vorbereitungspult sowie ein Sicherheitszaun wurden errichtet.

2009 Auftritt im Internet mit eigener Homepage " www.mfgf.at"

2011 Anbau eines Lagercontainers mit Überdachung und Montage einer Photovoltaikanlage mit Ladestation. Eine web-Cam wurde installiert und ein großer Grill angeschafft.

2012 Erweiterung der Photovoltaik um 5 m² und stärkerer DC-AC Wandler installiert. Aufenthaltsraum wurde winterfest gemacht, Rolltor eingebaut, Chemie-WC angekauft, Solarbeleuchtung um Container installiert. Größte Modellbauausstellung mit Kameringer Helipiloten  im Götzstadel Paternion veranstaltet. Hallenflug in der HS Feistritz/Drau möglich.

2015 Ankauf eines neuen Lagercontainers für Modellflieger-Hangar.
Abhalten des 1.RC-E7 Nationaler Wettbewerb Drautalpokal und Kärntencup.
 
2017 Erweiterung des Hangars durch Ankauf eines 2. Lagercontainers
Durchführung des 1. RC-SF Segelflugbewerbes zur
Kärntner Landesmeisterschaft.
 

Der Platz bekam die offizielle Widmung als Modellflugplatz und ein schriftlicher 5 Jahres Mietvertrag konnte mit dem Vermieter Mag. Günter Mitterer abgeschlossen werden. Drei  Schulflugzeug wurden angeschafft um auch Anfängern ein Flugmöglichkeit zu geben. Lehrer - Schüler Betrieb möglich. Seit 2008 ist auch Gernot Bruckmann, mehrfacher Staatmeister, Europameister und Jugend Weltmeister im Modellflug, als Zweitmitglied in unserem Verein.  2010 wurde ein neuer Rasentraktor angeschafft.

Im Jahre 2012 ist unser ältestes Gründungsmitglied, Herr Riepl Ernst im Alter von 90 Jahren verstorben.

Im Juli 2017 ist unser langjähriges Mitglied, Herr Hartwig Reichel im Alter von 79 Jahren verstorben. 
 
Im Jahr 2018 fand eine 4tägige Modellbauausstellung im Gemeinschaftshaus Feistritz/Drau anlässlich der 60 Jahrfeier der MfgF statt.
Durchführung des 2. RC-SF Segelflugbewebes zur Kärntner Landesmeisterschaft.
Die Vereinsmeisterschaft wurde erstmals von einem Jugendlichen gewonnen: Ricardo Raffelsberger
Mietvertrag auf weitere 5 Jahre verlängert.
Flughöhe 300m wurde von AustroControll erteilt
 
 

Obmänner der MFGF

1958 -1970 Ing. Nachbargauer Karl

1971 -1975 Taxer Fritz

1976 -1980 Taxer Walter

1981 -1983 Reichel Hartwig

1984 -1987 Ing. Ebner Albert

1988 -2005 Schwager Heinz

2006 -2007 Hüttenbrenner Robert

2007 - dato Campidell Edmund 

 

 

 


 


Counter